Alle aktuellen Veranstaltungen in und um Sankt Gilgen
mehr
Trauerparte Mag. Djuka Pejcic

Herr Mag. Djuka Pejcic ist am 23. 09. 2020 verstorben. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen!

mehr
Musikum Hof - die Blockflöte stellt sich vor

Beiliegend ein Schreiben des Musikums Hof.

mehr
Diakoniewerk Salzburg - Sprachkoffer 2020

Kultur & Sprache - Unterschiede und ihre Auswirkungen im Sprachunterricht

2020 öffnet sich der Sprachkoffer erneut mit Informationen und

Strategien für die Unterstützung des Erwerbs der Zweitsprache

Deutsch durch Personen mit Migrationshintergrund.

 

mehr
EKIZ St. Gilgen - Das neue Herbstprogramm ist da!

Hier finden Sie das aktuelle Herbstprogramm vom EKIZ St. Gilgen!

mehr
Sperre Wanderweg Zwölferhorn - Befristet forstliches Sperrgebiet

Die österreichischen Bundesforste haben bekannt gegeben, dass der Wanderweg im Bereich zwischen Weißwand und Zwölferhorn aufgrund von Bautätigkeiten an der neuen Forststraße (Befristetes Forstliches Sperrgebiet) ab sofort an Werktagen Mo - Do von 06:30 - 18:00 und an Freitagen von  06:30 - 13:00  bis voraussichtlich etwa Ende November aus Sicherheitsgründen (Steinschlaggefahr) gesperrt ist. Es ist möglich über den Wanderweg auf die Kühleiten auszuweichen.

Weiß eingezeichnet der letzte Abschnitt der in Bau befindlichen Forststraße. An den rot markierten Stellen beginnt (und endet) jeweils das Sperrgebiet bzw. die Gefahrenzone.

mehr
Sirenenprobe am Samstag 3. Oktober

Wie jedes Jahr wird auch heuer am 3. Oktober zwischen 12:00 und 12:45 ein Zivilschutz Probealarm durchgeführt!

Näheres entnehmen Sie bitte dem Dokument!

mehr
Werkschulheim Felbertal - Tage der offenen Tür

Da sich immer mehr Schüler der Umlandgemeinden für unsere Schule interessieren, möchten wir rechtzeitig auf unsere Tage der offenen Tür hinweisen.
mehr
Österreichischer Gemeindebund - Informationsoffensive sichere Almen

Die Lage auf Österreichs Almen ist angesichts steigender Besucherzahlen, diverser gefährlicher Internet-Challenges und zunehmender Vermüllung an stark frequentierten Orten angespannt. Leider kommt es immer wieder zu problematischen Situationen, insbesondere zwischen Almbesuchern und Weidetieren. Es ist unsere gemeinsame Aufgabe, den Almbesuchern die Verhaltensregeln näherzubringen und ein gutes Miteinander von Almwirtschaft und Freizeitnutzern zu gewährleisten.

Aktionen wie die jüngste TikTok Challenge, wo Nutzerinnen und Nutzer bewusst Kühe erschrecken, und Vorkommnisse, wo Eltern ihre Kinder auf Kühe setzen, müssen unbedingt verhindert werden. Bereits 2019 wurde mit einer Gesetzesnovelle die Eigenverantwortung der Almbesucher betont. Außerdem wurden Regeln für das richtige Verhalten von Wanderern und Spaziergängern in Almgebieten erarbeitet. Diese Verhaltensregeln sehen vor, dass sich Almbesucher – auch aus Respekt vor Natur und Eigentum – angepasst und ruhig verhalten und entsprechende Achtung und Wertschätzung für die Almwirtschaft mitbringen. Auch Zäune und angebrachte Hindernisse sind zu beachten.

Die Befolgung oder Verletzung derartiger Verhaltensregeln kann im Einzelfall - ähnlich wie die sogenannten FIS-Regeln im Wintersport – bei der Beurteilung des Verschuldens oder Mitverschuldens im Falle von Unfällen auf Almen bedeutsam sein. 

mehr
Verkauf Feuerwehrfahrzeug - Mercedes Unimog 416.163

Angebotlegung an office@gemgilgen.at

Zum Verkauf steht folgendes Fahrzeug:

Type:                Mercedes Unimog 416.163

KW / PS:           92 / 125

Baujahr:             1976

Erstzulassung:   28.12.1976

Eigengewicht:    4.120 Kg

Höchstgewicht:  6.000 Kg

Antriebsart:       Diesel

Kilometer:         18.194 km (Stand 01.09.2020)

 

Zapfwelle vorne,

Pflughydraulik

Anhängerkupplung

Suchscheinwerfer vorne

 

Verkauf des Fahrzeuges ohne Feuerwehrausrüstung!

mehr
Vereinsakademie - Salzburger Bildungswerk bietet kostenlose Weiterbildung

Sehr geehrte Damen und Herren,

Die Vereinsakademie der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk bietet kostenlose Weiterbildung für alle Freiwilligen und Vereine analog und digital an. Praxiserfahrene Expertinnen und Experten vermitteln in kompakten Online-Veranstaltungen wichtiges Basiswissen für die lokale Vereinsarbeit. Mit diesem E-Mail weisen wir auf aktuelle Webinare hin. Wir bitten Sie dieses Mail an Ihre Vereine weiterzuleiten.

Veranstaltungen:
21. September 2020, Salzburg & Online: Covid-19: Veranstaltungen durchführen
28. September 2020, Online: Unterstützungsfonds für Vereine
6. Oktober 2020, Salzburg & Online: Öffentlichkeitsarbeit für Vereine
12. Oktober 2020, Neumarkt: Beschäftigungsformen für Gemeinnützige
19. Oktober 2020, Hallein: Finanzmanagement für Vereine
27. Oktober 2020, Strobl: Risiko Ehrenamt
3. November 2020, Eugendorf: Newsletter, Facebook & Co im Einsatz
9. November 2020, Neumarkt & Online: Projektmanagement für Vereine
16. November 2020, Hallein: Wie fotografiere ich medientauglich?
17. November 2020, Salzburg & Online: Risiko Ehrenamt
23. November 2020, Online: Social Media für Vereine
1. Dezember 2020, Online: Urheber- und Persönlichkeitsrecht

Bitte unbedingt anmelden.
Weitere Infos finden Sie laufend auf der Homepage der Vereinsakademie
Wir bedanken uns beim Land Salzburg und der UNIQA Versicherungen AG für die Unterstützung!

Mit freundlichen Grüßen!

Alexander Glas
Gemeindeentwicklung
Salzburger Bildungswerk • Strubergasse 18/3 • 5020 Salzburg
Tel: 0662-872691-13 • Fax: 0662-872691-3
alexander.glas@sbw.salzburg.atwww.gemeindeentwicklung.atwww.salzburgerbildungswerk.at

mehr
Infoblatt "Günstig Einkaufen für Familien im Zentralraum" - Forum Familie Flachgau

Dieses enthält einen Überblick von Second-Hand Shops, Reparaturmöglichkeiten, Online-Plattformen, Kindersachenbörsen, Sozialmärkten und Tafeln etc.

mehr
Landeskriminalamt Salzburg, Informationsschreiben bezüglich "Dämmerungs-Einbruch"

Der Herbst naht und wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früher hereinbricht, kommt es vermehrt zu Einbrüchen. In der Dämmerung fühlen sich die Täter sicher, doch wir sind gut vorbereitet und gehen verstärkt gegen diese Kriminalitätsform vor. Wir vertrauen auf Ihre Unterstützung: Helfen Sie mit, Ihre Nachbarschaft sicherer zu machen!

mehr
Quelle, Kath. Familienverband Sbg.
Oma/Opa Dienst - Katholischer Familienverband Salzburg
Quelle, Kath. Familienverband Sbg.

Eltern brauchen gelegentlich ein paar Stunden Zeit für sich allein, um neue Energie für den Alltag zu tanken. Was aber können Papa und Mama tun, wenn sie einen Abend alleine verbringen wollen oder dringende Besorgungen anstehen und niemanden haben, der in dieser Zeit für die Kinder da ist?

Eine Leihoma oder ein Leihopa des Katholischen Familienverbandes könnte helfen! Unsere Leihgroßeltern kommen ins Haus und kümmern sich bei Abwesenheit der Eltern liebevoll um die Kinder.

Eine Leihoma steht der Familie über einen längeren Zeitraum für gelegentliche Betreuungseinsätze zur Verfügung, sodass sich eine tragfähige Beziehung zwischen dem Kind, den Eltern und der Leihoma entwickeln kann.

Mehr Infos unter folgendem Link:

https://www.familie.at/site/salzburg/angebote/omadienst

mehr
Land Salzburg verdoppelt die Sanierungsförderung im Wohnbau

Das Land Salzburg erhöht ab August 2020 die Fördersätze für Sanierungen im Wohnbau von bisher 15 Prozent für Einzelmaßnahmen auf 30 Prozent und darüber. Das ist im Sinne des Klimaschutzes. Leistbare Wohnungen, die eine zeitgemäße Ausstattung aufweisen, reduzieren den Druck zu immer mehr Neubau und Bodenverbrauch, gerade bei steigender Wohnungsnachfrage. Die geförderten Maßnahmen umfassen Wärmedämmung und Heizung sowie sonstige bauliche Verbesserungen, die zu einer höheren Wohnqualität führen.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem angefügten Dokument oder infomieren Sie sich auf der Homepage des Landes.

 

mehr

Verhinderung Ausbreitung SARS-CoV-2, - Verordnung Absagen von Konzerten und öffentlichen Veranstaltungen, Gemeinde St. Gilgen

BH Salzburg-Umgebung, Verhinderung Ausbreitung SARS-CoV-2, - Beschränkung von Gastgewerbebetrieben - Verordnung

Leitfaden und Checkliste Veranstaltungen auf Basis Covid-19-Verordnung vom 27.5.2020

Novelle der Lockerungsverordnung BGBLA 2020 II 207

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung von Kindergärten, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung Spielplätzen, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Kinderbetreuungseinrichtungen - VO des Landeshauptmannes v. Sbg. v. 24.04.2020

Rathaus St. Gilgen - eingeschränkter Parteienverkehr bis 30. 04. 2020

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 10.04.2020

SARS-CoV-2 - Aufhebung Verordnung vom 03.04.2020

Maßnahmen Verhinderung Ausbreitung von SARS-CoV-2, Abänderung Verordnung vom 03.04.2020 - Verbot von Zusammenkünften, Maßnahmen in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen

COVID-19 - abfallwirtschaftliche Information Abfallentsorgung in COVID Haushalten und Verhalten am Recyclinghof

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 27. März 2020 - Unterstützungen für Unternehmen

Seilbahnen und Beherbergungsbetriebe - SARS-CoV-2, Verordnung v. 30.03.2020

Verordnungen BGBLA 220 II 110 und BGBLA 2020 II 108 Änderungen

Achtung Betrügerbanden unterwegs!

BH St. Johann/Pongau, COVID-19 - Verordnung verkehrsbeschränkende Maßnahmen nach dem COVID-Gesetz

Mitteilung Flachgauer Tafel - Corona - Gemeindeinformation - vorübergehende Schließung

Informationen über Maßnahmen und Hilfestellungen in der Gemeinde Sankt Gilgen - offener Brief Bgm. Otto Kloiber

Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Verordnungen des Bundesministers für Soziales

Verordnung vom 16.03.2020 betreffend Maßnahmen in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen - zur Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV-2

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung vom 15.03.2020

Nachricht Forum Familie - Info - Kinderbetreuung Schule

Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln !

 

Laufend aktualisierte Informationen
zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links (nach Aktualität absteigend):

Sozialministerium: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Land Salzburg     : https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus 

 

Mitteilung 15.03.2020

Live Statements Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

 

Mitteilung vom 6.3.2020

Der Landessanitätsdirektion wurden am Freitag 10 Verdachtsfälle aus dem gesamten Landesgebiet gemeldet. In 10 Fällen laufen die Tests, insgesamt 17 Proben wurden noch am Freitag negativ getestet, ein Test - siehe unten - war positiv.

Bei dieser fünften am Freitag, 6. März 2020, bestätigten Erkrankung durch das Corona-Virus in Salzburg handelt es sich um einen Deutschen (37) aus dem Raum Frankfurt, der sich privat in St. Gilgen auf einem Verwandtenbesuch befindet. Die Gesundheitsbehörden arbeiten an der Abklärung des Umfelds, der Deutsche befindet sich in häuslicher Quarantäne. 

Quelle: Landesmedienzentrale Salzburg

Dazu wurde nach Rücksprache mit dem Sprengelarzt Dr. Peter Kowatsch ergänzend mitgeteilt:

Dr. Kowatsch hat einen Patienten, der aus Italien kam, im Rahmen einer Visite, dh außerhalb der Ordination, behandelt. Bei dem Patienten wurde eine Corona Virus Grippe diagnostiziert. Der Patient ist bereits am Weg der Besserung.
Dr. Kowatsch wird auf Grund der geltenden Sicherheitsbestimmungen bis auf Weiteres keine Patienten behandeln dürfen. Er ist aber gesund.

Die Ordinationen und Öffnungszeiten sind davon nicht betroffen, da der Kontakt nicht in der Ordination stattgefunden hat.

Dr. Toni Huber vertritt zwischenzeitlich Dr. Kowatsch.

Es wird nochmals auf die notwendige Einhaltung der Verhaltsregeln bei Auftreten von Verdachtsfällen hingewiesen.

 

 

mehr
Tarifbroschüren für das Jahr 2020

Beiliegend finden Sie die neuen Broschüren des Landes: Senior Tarife 2020     

                                                                                 Unbehindert Unterwegs     

                                                                                 Eltern - Kind Tarife 2020

mehr
Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz - Verkehrssituation aufgrund Neuerrichtung der Seilbahn

Ab 20.1. bis 30.9. ist mit Behinderungen im Bereich der Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz durch die Arbeiten am Neubau der Seilbahn zu rechnen.

Zusätzlich wird die Weberstraße ab 20.1. bis 30.9. für die Einfahrt ab Konrad-Lesiak-Platz ausgenommen Baustellenfahrzeuge gesperrt. Für die Fußgänger und die SchülerInnen wird ein abgesicherter Gehwegbereich ausgewiesen.

Das Rechtsabbiegeverbot beim Busbahnhof ist für diese Zeit, bzw. solange der kleine Parkplatz vorm ehemaligen Lagerhaus gesperrt ist, aufgehoben um die Zufahrt zum Poststüberl zu gewährleisten.

 

 

mehr
Geld für die Familienkassa - aktuelle Informationen
mehr
Informationsbroschüren des Landes - immer aktuelle Auskünfte für alle Lebensbereiche
mehr