Alle aktuellen Veranstaltungen in und um Sankt Gilgen
mehr
Grabungsarbeiten Bahnstraße

In der Zeit von 02. 06. bis 30. 06. 2020 finden Grabungsarbeiten in der Bahnstraße statt. Während dieser Zeit kann es zu Behinderungen im Straßenverkehr kommen.

Bitte stellen Sie Ihre Mülltonne an einen Platz der für die Müllabfuhr erreichbar ist. Abfuhrplan

 

 

 

mehr

Novelle der Lockerungsverordnung BGBLA 2020 II 207

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung von Kindergärten, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung Spielplätzen, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Kinderbetreuungseinrichtungen - VO des Landeshauptmannes v. Sbg. v. 24.04.2020

Rathaus St. Gilgen - eingeschränkter Parteienverkehr bis 30. 04. 2020

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 10.04.2020

SARS-CoV-2 - Aufhebung Verordnung vom 03.04.2020

Maßnahmen Verhinderung Ausbreitung von SARS-CoV-2, Abänderung Verordnung vom 03.04.2020 - Verbot von Zusammenkünften, Maßnahmen in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen

COVID-19 - abfallwirtschaftliche Information Abfallentsorgung in COVID Haushalten und Verhalten am Recyclinghof

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 27. März 2020 - Unterstützungen für Unternehmen

Seilbahnen und Beherbergungsbetriebe - SARS-CoV-2, Verordnung v. 30.03.2020

Verordnungen BGBLA 220 II 110 und BGBLA 2020 II 108 Änderungen

Achtung Betrügerbanden unterwegs!

BH St. Johann/Pongau, COVID-19 - Verordnung verkehrsbeschränkende Maßnahmen nach dem COVID-Gesetz

Mitteilung Flachgauer Tafel - Corona - Gemeindeinformation - vorübergehende Schließung

Informationen über Maßnahmen und Hilfestellungen in der Gemeinde Sankt Gilgen - offener Brief Bgm. Otto Kloiber

Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Verordnungen des Bundesministers für Soziales

Verordnung vom 16.03.2020 betreffend Maßnahmen in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen - zur Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV-2

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung vom 15.03.2020

Nachricht Forum Familie - Info - Kinderbetreuung Schule

Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln !

 

Laufend aktualisierte Informationen
zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links (nach Aktualität absteigend):

Sozialministerium: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Land Salzburg     : https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus 

 

Mitteilung 15.03.2020

Live Statements Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

 

Mitteilung vom 6.3.2020

Der Landessanitätsdirektion wurden am Freitag 10 Verdachtsfälle aus dem gesamten Landesgebiet gemeldet. In 10 Fällen laufen die Tests, insgesamt 17 Proben wurden noch am Freitag negativ getestet, ein Test - siehe unten - war positiv.

Bei dieser fünften am Freitag, 6. März 2020, bestätigten Erkrankung durch das Corona-Virus in Salzburg handelt es sich um einen Deutschen (37) aus dem Raum Frankfurt, der sich privat in St. Gilgen auf einem Verwandtenbesuch befindet. Die Gesundheitsbehörden arbeiten an der Abklärung des Umfelds, der Deutsche befindet sich in häuslicher Quarantäne. 

Quelle: Landesmedienzentrale Salzburg

Dazu wurde nach Rücksprache mit dem Sprengelarzt Dr. Peter Kowatsch ergänzend mitgeteilt:

Dr. Kowatsch hat einen Patienten, der aus Italien kam, im Rahmen einer Visite, dh außerhalb der Ordination, behandelt. Bei dem Patienten wurde eine Corona Virus Grippe diagnostiziert. Der Patient ist bereits am Weg der Besserung.
Dr. Kowatsch wird auf Grund der geltenden Sicherheitsbestimmungen bis auf Weiteres keine Patienten behandeln dürfen. Er ist aber gesund.

Die Ordinationen und Öffnungszeiten sind davon nicht betroffen, da der Kontakt nicht in der Ordination stattgefunden hat.

Dr. Toni Huber vertritt zwischenzeitlich Dr. Kowatsch.

Es wird nochmals auf die notwendige Einhaltung der Verhaltsregeln bei Auftreten von Verdachtsfällen hingewiesen.

 

 

mehr

Lesen Sie hier die Info der Pfarre St. Gilgen mit St. Konrad zur Wiederaufnahme der Gottesdienste!

mehr

Der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI richtet sich an Personen, öffentliche und private Institutionen, die sich aktiv für Kinder einsetzen, ihre psychosoziale Situation verbessern und die gesellschaftliche Bedeutung von Kinderschutz und Kinderrechten in Österreich erhöhen.

Für die Preisausschreibung können Projekte in folgenden Kategorien eingereicht werden:

1. Förderung einer gesunden körperlichen & seelischen Entwicklung von Kindern

2. Gewaltprävention & Aufklärung über Gewalt

3. Förderung der Persönlichkeitsentwicklung & Bildung

4. Gesellschaftliche Integration & materielle Sicherheit

Die Auswahl und Reihung der Projekte erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Fachjury. Die Auszeichnung der Siegerprojekte wird offiziell übergeben sowie einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Über den Termin für die Preisverleihung werden Sie nach Ende der Einreichfrist gesondert informiert.

 

mehr
Quelle ÖH
Militärkommando Salzburg, Eurofighter-Überschalltraining der österr. Luftstreitkräfte, 25.05. - 05.06.2020
Quelle ÖH

Die österreichischen Eurofighter-Piloten trainieren schneller als der Schall.

Von 25. Mai bis 05. Juni 2020 trainieren die Eurofighter-Piloten des Bundesheeres Abfangmanöver im Überschallbereich. Pro Tag sind jeweils zwei Überschallflüge zwischen 8:00 Uhr und 16:00 Uhr vorgesehen.

Das Training ist unverzichtbar für eine funktionierende österreichische Luftraumüberwachung. Es dient dazu den sicheren Flugbetrieb bei allen Einsatzfällen zu gewährleisten. Die enge und zeitkritische Koordinierung zwischen Militärpiloten, Radarleitoffizieren und der militärische sowie zivilen Flugsicherung ist wesentlicher Zweck des Trainings. Die Piloten trainieren unter realen körperlichen Belastungen, welche im Simulator nicht dargestellt werden können.
Geflogen wird beinahe über dem gesamten Bundesgebiet mit Ausnahme von Ballungsräumen sowie den Bundesländern Tirol und Vorarlberg. Die Fluggebiete werden in Zusammenarbeit mit der zivilen Flugsicherung festgelegt.
Um den Geräuschpegel möglichst gering zu halten, wird in großen Höhen geflogen.

Zur Reduzierung der bodennahen Schallausbreitung werden seitens des Bundesheeres folgende Maßnahmen getroffen:

- Die Beschleunigungsphasen der Eurofighter werden so kurz wie möglich gehalten.
- Die Schallverteilung wird laufend dokumentiert, um eine mehrfache Beschallung gleicher Räume auf ein Minimum zu reduzieren.
- Die Ballungsräume um die Landeshauptstädte und die Bundeshauptstadt werden für Überschallflüge ausgespart. Flüge im Unterschallbereich können über diesen    Gebieten jedoch jederzeit erfolgen.
- Im Zeitraum zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr sowie am Wochenende erfolgen keine Trainingsflüge mit Überschallgeschwindigkeit.
- Die Flüge werden über 12.500 Meter Höhe absolviert, um einen auftretenden Überschallknall am Boden zu minimieren.


Die Überschallgeschwindigkeit beginnt bei ca. 1.200 km/h. Nähert sich ein Eurofighter dieser Geschwindigkeit, kommt es zu Stoßwellen am Flugzeug. Diese Stoßwellen können am Boden als Überschallknall wahrgenommen werden. Die (Laut-) Stärke des Überschallknalles ist unter anderem abhängig von der Flughöhe, der Geländestruktur und der Wetterlage.
Das Bundesheer ist bemüht, jede Beeinträchtigung der Lebensqualität für Menschen und Tiere zu vermeiden und ersucht alle Betroffenen um Verständnis.
 
Aktuelle Details und Ankündigungen zum Überschalltraining finden sie unter:
 https://www.facebook.com/bundesheer/  oder http://www.bundesheer.at/facts/factsheets/ueberschall.shtml

mehr

Die Vereinsakademie der Gemeindeentwicklung im Salzburger Bildungswerk bietet kostenlose Weiterbildung für alle Freiwilligen und Vereine nun auch digital an. Praxiserfahrene Expertinnen und Experten vermitteln in kompakten Online-Veranstaltungen wichtiges Basiswissen für die lokale Vereinsarbeit. Mit diesem E-Mail weisen wir auf aktuelle Webinare hin:

Veranstaltungen:
27. Mai 2020: Social Media für Vereine (Webinar)
3. Juni 2020: Einführung in die Videoplattform „Zoom“ (Webinar)
9. Juni 2020: Herausforderung Ehrenamt (Webinar)
18. Juni 2020, Hallein: Instawalk
24. Juni 2020: Finanzmanagement für Vereine (Webinar)

19. Oktober 2020, Hallein: Finanzmanagement für Vereine
16. November 2020, Hallein: Wie fotografiere ich medientauglich?

Weitere Infos und Veranstaltungen finden Sie laufend hier: Vereinsakademie

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

 

mehr
Terminvereinbarungen im Finanzamt - Information

Ab 18. Mai 2020 öffnen die Infocenter der Finanzämter wieder für den Kundenverkehr. Im Interesse der Gesundheit und Sicherheit aller ist und bleibt unser oberstes Ziel aber, die Versammlung größerer Menschengruppen zu vermeiden und so das Infektionsrisiko zu minimieren.

Grundsätzlich lassen sich die meisten Anliegen der Kundinnen und Kunden ohnehin ortsunabhängig, schnell und unkompliziert telefonisch oder online erledigen. Sollte ein persönlicher Besuch dennoch dringend notwendig sein, so ersuchen wir im Vorfeld einen Termin zu vereinbaren:

  • online über bmf.gv.at/terminvereinbarungen oder
  • telefonisch unter der Nummer 050 233 700 (Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 15.30 und Freitag von 7.30 bis 12.00 Uhr)

 

mehr

Seit 11. Mai 2020 ist der Raus-aus-dem-Öl-Bonus des Bundes aktiviert: Insgesamt gibt es 8.000 Euro Förderung für die Umstellung einer Öl- oder Gasheizung auf erneuerbare, regionale Wärmequellen.

Mehr Informationen in der beigefügten Datei oder unter diesem Link.

 

mehr

Wer ein Instrument lernen will, findet im Musikum ideale Möglichkeiten!

Hauptanmeldezeit im Musikum Hof: Mai/Juni 2020

Das Musizieren hat nicht nur in Krisenzeiten eine stärkende Kraft, die Musik ist für viele Kinder, Jugendliche sowie auch Erwachsene ein wichtiges Lebenselixier. Das zeigt und bewährt sich besonders jetzt in Zeiten von Corona. Das Musikum stellt die musikalische Bildung im Land Salzburg mit kreativen Lösungen im „Distance Learning“ in einem sehr hohen Ausmaß sicher.

Um den Unterricht bereits für das nächste Schuljahr planen zu können, laden wir alle Musikinteressierten zur Anmeldung im Mai ein. Corona- bedingt ist die Anmeldung heuer nur per E-Mail oder per Post möglich. Wir bitten Sie daher, das Anmeldeformular von der Musikum-Homepage herunterzulanden oder per E-Mail von uns anzufordern.

Zu allen Fragen rund um den Musikunterricht berät Sie Ihr Musikum Hof gern telefonisch unter der Tel-Nr: 06229 2035 oder per E-Mail.

Musikum Hof| Brunnfeldstraße 2 | 5322 Hof b. Sbg.| E-Mail: hof@musikum.at

mehr

Kinderrechte sind jetzt doppelt wichtig!

Auch dieses Jahr wird in Salzburg der Kinderrechtspreis vergeben. Mitmachen können alle, die darauf achten, dass Kinderrechte eingehalten und umgesetzt werden.

Alle Details dazu finden Sie im beigefügten Dokument.

mehr
Tarifbroschüren für das Jahr 2020

Beiliegend finden Sie die neuen Broschüren des Landes: Senior Tarife 2020     

                                                                                 Unbehindert Unterwegs     

                                                                                 Eltern - Kind Tarife 2020

mehr
Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz - Verkehrssituation aufgrund Neuerrichtung der Seilbahn

Ab 20.1. bis 30.9. ist mit Behinderungen im Bereich der Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz durch die Arbeiten am Neubau der Seilbahn zu rechnen.

Zusätzlich wird die Weberstraße ab 20.1. bis 30.9. für die Einfahrt ab Konrad-Lesiak-Platz ausgenommen Baustellenfahrzeuge gesperrt. Für die Fußgänger und die SchülerInnen wird ein abgesicherter Gehwegbereich ausgewiesen.

Das Rechtsabbiegeverbot beim Busbahnhof ist für diese Zeit, bzw. solange der kleine Parkplatz vorm ehemaligen Lagerhaus gesperrt ist, aufgehoben um die Zufahrt zum Poststüberl zu gewährleisten.

 

 

mehr
Elternberatung

Hier finden Sie die Termine das erste Halbjahr 2020.

mehr
Geld für die Familienkassa - aktuelle Informationen
mehr
Informationsbroschüren des Landes - immer aktuelle Auskünfte für alle Lebensbereiche
mehr