Alle aktuellen Veranstaltungen in und um Sankt Gilgen
mehr
L217 - Sperre Kienbergwandtunnel am 14.07.2020

Am 14.07.2020 wird der Kienbergwandtunnel in der Zeit zwischen 08:00 und 16:30 wegen Wartungsarbeiten gesperrt.

Für Radfahrer bleibt der Tunnel ungehindert passierbar.

 

mehr
myRegio Jahreskarte: Urlaub Dahoam

Genießen Sie ihren Urlaub Dahoam!

46 mal am Tag mit der Linie 140 von Salzburg - Mondsee

34 mal am Tag mit der Linie 150 von Salzburg –Fuschl – St. Gilgen – Strobl – Bad Ischl

Mit der myRegio Jahreskarte!

 

mehr
Newsletter KIJA Salzburg

Liebe Freund*innen der Kinderrechte!

Die Sommerferien stehen vor der Türe. Wie so vieleswerden auch die Ferien in diesem Jahr für Familien etwas anders als erwartet ausfallen. Auslandsreisen sind immer noch schwierig und bei manchen entfällt der Urlaub ganz, weil er schon während des Lockdowns aufgebraucht werden musste. Zum Glück tut sich aber was in Sachen Feriencamps & Ferienbetreuung - einiges davon ist auch kostenlos. Wir haben Ihnen in diesem Newsletter einen Überblick über die wichtigsten Datenbanken zusammengestellt.

Und auch in der kija Salzburg tut sich einiges. Wir sind zwar wieder in den Volbetrieb zurückgekehrt, doch die Auswirkungen von Corona und die Lehren aus der Krisenzeit beschäftigen uns noch immer. Zusätzlich stehen im Team Veränderungen an. Mit Juli geht Veronika Weis, unsere Mitarbeiterin für Öffentlichkeitsarbeit, für ein Jahr auf Sabbatical und Joanna Wiseman wird ihre Aufgaben übernehmen. Diesen Wechsel haben wir auch gleich zum Anlass genommen, uns hinsichtlich der geschlechtergerechten Sprache weiterzuentwickeln und das Sternchen in unser Schriftbild zu integrieren. Schließlich wissen wir auch aus unserer Fallarbeit, dass es an der Zeit ist, die streng getrennten Geschlechterrollen zu überwinden.

Was es sonst noch Neues gibt, lesen Sie in diesem Newsletter.

mehr

Die Zeit wird knapp! Nicht nur für die Projekteinreichung beim 8. Salzburger Kinderrechtspreis, sondern auch was die Klimakrise betrifft. Deshalb gibt es dieses Jahr zusätzlich zum normalen Kinderrechtspreis einen Sonderpreis unter dem Motto „Mutig, couragiert, nachhaltig!“

 

Sonderpreis „Mutig, couragiert, nachhaltig!“

 

Dafür sucht das Kinderrechtspreis-Team Projekte aus dem Bereich Klimaschutz & Kinder und Jugendliche, die sich besonders für eine intakte Umwelt für alle einsetzen.

Und keine Sorge - dazu muss man (noch) keine Greta Thunberg sein!

 

Mitmachen können aber wie immer alle, die sich für die Kinderrechte stark machen – egal ob alleine, gemeinsam mit Kolleg*innen, in einem Verein, der Schulklasse oder im Freundeskreis. Es können sowohl eigene Projekte eingereicht, als auch Projekte von anderen vorgeschlagen werden. Insgesamt werden 5.000 Euro an Preisgeldern vergeben.

 

Die Einreichung ist einfach und dauert nicht lange, die Frist endet mit 31. Juli!

 

Also nicht mehr warten und jetzt einreichen:

http://www.kinderrechte-salzburg.at/

mehr
Neuer Sirenenstandort Irlreith

Wir teilen mit, dass auf der Trafostation Nähe Haus Nr. Irlreithstraße 9a ein neuer Sirenenstandort errichtet wurde und dieser in Kürze in Betrieb gehen wird.

 

mehr
Gesundheitsschutz Verordnung der Gemeinde St. Gilgen

Aus gegebenem Anlass möchten wir hiermit auf die Gesundheitsschutzverordnung und deren Einhaltung hinweisen!

mehr
FF St. Gilgen - Handfeuerlöscherüberprüfung

Die Freiwillige Feuerwehr St. Gilgen informiert dass am Samstag 1. 8. 2020

von 09:00 - 11:00 beim Feuerwehrdepot in Winkl und

von 12:00 - 15:00 beim Feuerwehrdepot in St. Gilgen

eine Handfeuerlöscherüberprüfung stattfindet.

 

mehr

Lesen Sie hier den neuen Newsletter der Akzente Salzburg!

mehr

Mit diesem Link gelangen Sie zum aktualisierten Infoblatt vom Forum Familie Flachgau.  Darin befinden sich genaue Informationen und weiterführende Links bezüglich Beihilfen, Förderungen und sonstigen finanziellen Erleichterungen.

mehr

Frau Andrea Dangl hat uns mitgeteilt das die Elternberatungsstunden bis August noch in Strobl abgehalten werden. Ab September werden diese voraussichtlich wieder in St. Gilgen stattfinden. Bitte vereinbaren Sie einen Termin, die Kontaktdaten finden Sie unter folgendem Link.

mehr
Leitfaden und Checkliste Veranstaltungen auf Basis Covid-19-Verordnung vom 27.5.2020

In den angefügten Dokumenten befinden sich Informationen, Leitfaden und Checklisten für Veranstaltungen!

mehr
St. Gilgen bei uns - Ausgabe 2/2020

Die aktuelle Ausgabe der vom Verein Zukunft Sankt Gilgen herausgegebenen Informationsschrift steht zum Download zur Verfügung. (5,6 MB - pdf) - Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe: 17. 07. 2020

mehr

Leitfaden und Checkliste Veranstaltungen auf Basis Covid-19-Verordnung vom 27.5.2020

Novelle der Lockerungsverordnung BGBLA 2020 II 207

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung von Kindergärten, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Salzburger Gemeindeverband, Öffnung Spielplätzen, aktuelle Rechtsgrundlagen 29.04.2020

Kinderbetreuungseinrichtungen - VO des Landeshauptmannes v. Sbg. v. 24.04.2020

Rathaus St. Gilgen - eingeschränkter Parteienverkehr bis 30. 04. 2020

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 10.04.2020

SARS-CoV-2 - Aufhebung Verordnung vom 03.04.2020

Maßnahmen Verhinderung Ausbreitung von SARS-CoV-2, Abänderung Verordnung vom 03.04.2020 - Verbot von Zusammenkünften, Maßnahmen in Kinderbildungs- und Betreuungseinrichtungen

COVID-19 - abfallwirtschaftliche Information Abfallentsorgung in COVID Haushalten und Verhalten am Recyclinghof

SARS-CoV-2 Maßnahmen Info Stand 27. März 2020 - Unterstützungen für Unternehmen

Seilbahnen und Beherbergungsbetriebe - SARS-CoV-2, Verordnung v. 30.03.2020

Verordnungen BGBLA 220 II 110 und BGBLA 2020 II 108 Änderungen

Achtung Betrügerbanden unterwegs!

BH St. Johann/Pongau, COVID-19 - Verordnung verkehrsbeschränkende Maßnahmen nach dem COVID-Gesetz

Mitteilung Flachgauer Tafel - Corona - Gemeindeinformation - vorübergehende Schließung

Informationen über Maßnahmen und Hilfestellungen in der Gemeinde Sankt Gilgen - offener Brief Bgm. Otto Kloiber

Mehrsprachige Informationen zum Coronavirus

Verordnungen des Bundesministers für Soziales

Verordnung vom 16.03.2020 betreffend Maßnahmen in Kinderbildungs- und betreuungseinrichtungen - zur Verhinderung der Ausbreitung von SARS-CoV-2

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung vom 15.03.2020

Nachricht Forum Familie - Info - Kinderbetreuung Schule

Bitte beachten Sie die Verhaltensregeln !

 

Laufend aktualisierte Informationen
zum Coronavirus finden Sie unter folgenden Links (nach Aktualität absteigend):

Sozialministerium: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html

Land Salzburg     : https://www.salzburg.gv.at/themen/gesundheit/corona-virus 

 

Mitteilung 15.03.2020

Live Statements Landeshauptmann Dr. Wilfried Haslauer

 

Mitteilung vom 6.3.2020

Der Landessanitätsdirektion wurden am Freitag 10 Verdachtsfälle aus dem gesamten Landesgebiet gemeldet. In 10 Fällen laufen die Tests, insgesamt 17 Proben wurden noch am Freitag negativ getestet, ein Test - siehe unten - war positiv.

Bei dieser fünften am Freitag, 6. März 2020, bestätigten Erkrankung durch das Corona-Virus in Salzburg handelt es sich um einen Deutschen (37) aus dem Raum Frankfurt, der sich privat in St. Gilgen auf einem Verwandtenbesuch befindet. Die Gesundheitsbehörden arbeiten an der Abklärung des Umfelds, der Deutsche befindet sich in häuslicher Quarantäne. 

Quelle: Landesmedienzentrale Salzburg

Dazu wurde nach Rücksprache mit dem Sprengelarzt Dr. Peter Kowatsch ergänzend mitgeteilt:

Dr. Kowatsch hat einen Patienten, der aus Italien kam, im Rahmen einer Visite, dh außerhalb der Ordination, behandelt. Bei dem Patienten wurde eine Corona Virus Grippe diagnostiziert. Der Patient ist bereits am Weg der Besserung.
Dr. Kowatsch wird auf Grund der geltenden Sicherheitsbestimmungen bis auf Weiteres keine Patienten behandeln dürfen. Er ist aber gesund.

Die Ordinationen und Öffnungszeiten sind davon nicht betroffen, da der Kontakt nicht in der Ordination stattgefunden hat.

Dr. Toni Huber vertritt zwischenzeitlich Dr. Kowatsch.

Es wird nochmals auf die notwendige Einhaltung der Verhaltsregeln bei Auftreten von Verdachtsfällen hingewiesen.

 

 

mehr

Der Österreichische Kinderschutzpreis MYKI richtet sich an Personen, öffentliche und private Institutionen, die sich aktiv für Kinder einsetzen, ihre psychosoziale Situation verbessern und die gesellschaftliche Bedeutung von Kinderschutz und Kinderrechten in Österreich erhöhen.

Für die Preisausschreibung können Projekte in folgenden Kategorien eingereicht werden:

1. Förderung einer gesunden körperlichen & seelischen Entwicklung von Kindern

2. Gewaltprävention & Aufklärung über Gewalt

3. Förderung der Persönlichkeitsentwicklung & Bildung

4. Gesellschaftliche Integration & materielle Sicherheit

Die Auswahl und Reihung der Projekte erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Fachjury. Die Auszeichnung der Siegerprojekte wird offiziell übergeben sowie einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht. Über den Termin für die Preisverleihung werden Sie nach Ende der Einreichfrist gesondert informiert.

 

mehr

Seit 11. Mai 2020 ist der Raus-aus-dem-Öl-Bonus des Bundes aktiviert: Insgesamt gibt es 8.000 Euro Förderung für die Umstellung einer Öl- oder Gasheizung auf erneuerbare, regionale Wärmequellen.

Mehr Informationen in der beigefügten Datei oder unter diesem Link.

 

mehr
Tarifbroschüren für das Jahr 2020

Beiliegend finden Sie die neuen Broschüren des Landes: Senior Tarife 2020     

                                                                                 Unbehindert Unterwegs     

                                                                                 Eltern - Kind Tarife 2020

mehr
Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz - Verkehrssituation aufgrund Neuerrichtung der Seilbahn

Ab 20.1. bis 30.9. ist mit Behinderungen im Bereich der Ortseinfahrt Konrad-Lesiak-Platz durch die Arbeiten am Neubau der Seilbahn zu rechnen.

Zusätzlich wird die Weberstraße ab 20.1. bis 30.9. für die Einfahrt ab Konrad-Lesiak-Platz ausgenommen Baustellenfahrzeuge gesperrt. Für die Fußgänger und die SchülerInnen wird ein abgesicherter Gehwegbereich ausgewiesen.

Das Rechtsabbiegeverbot beim Busbahnhof ist für diese Zeit, bzw. solange der kleine Parkplatz vorm ehemaligen Lagerhaus gesperrt ist, aufgehoben um die Zufahrt zum Poststüberl zu gewährleisten.

 

 

mehr
Geld für die Familienkassa - aktuelle Informationen
mehr
Informationsbroschüren des Landes - immer aktuelle Auskünfte für alle Lebensbereiche
mehr