Alle aktuellen Veranstaltungen in und um Sankt Gilgen
mehr
Der Glöcklerlauf - Ein Raunachtsbrauch aus dem Salzkammergut

Ausstrahlung am 01.01.2020 um 17:30 Uhr in ORF2.

Bei dieser Dokumentation haben die Glöckler aus St. Gilgen mitgewirkt!

 

mehr
Elternberatung

Hier finden Sie die Termine für das zweite Halbjahr 2019 und das erste Halbjahr 2020.

mehr
E-Card mit Foto - Information der Sozialversicherung

Die e-card mit Foto kommt!

Ab 1. Jänner 2020 muss auf jeder neu ausgegebenen e-card für Personen ab dem vollendeten 14. Lebensjahr ein Foto aufgebracht werden, das die Karteninhaberin bzw. den Karteninhaber erkennbar zeigt. Haben Sie…

  • einen österreichischen Reisepass, Personalausweis,
  • einen österreichischen Scheckkartenführerschein oder
  • ein Dokument des Fremdenregisters?

 

Sie müssen nichts tun und erhalten Ihre e-card mit Foto wie gewohnt, bevor die aktuelle Karte abläuft.

Kinder unter 14 Jahren erhalten immer eine e-card ohne Foto, auch wenn ein Foto aus einem Dokument verfügbar ist.

Für Personen ab 70 Jahre bzw. in Pflegestufe 4 bis 7 gilt: Ihre e-card kommt mit Foto, wenn eines aus einem Dokument vorliegt, sonst ohne Foto. Sie können jedoch freiwillig ab 1.1.2020 ein Foto für Ihre e-card bringen – am besten 3 bis 4 Monate vor Ablauf der alten e-card.

Fotoregistrierung ab 1.1.2020 möglich

Sie haben keines dieser Dokumente und sind von keiner Ausnahme betroffen?

Schauen Sie auf die Rückseite der e-card: Dort ist fast immer ein Ablaufdatum aufgedruckt. Etwa drei bis vier Monate vorher sollten Sie ein Foto bringen, und zwar:

  • ohne österreichische Staatsbürgerschaft zu einer Landespolizeidirektion.
  • mit österreichischer Staatsbürgerschaft zu einer Außenstelle der Sozialversicherung oder auf das Gemeindeamt St. Gilgen, Mozartplatz 1, 5340 St. Gilgen

Alle Foto-Registrierungsstellen sind unter www.chipkarte.at/foto aufgeführt und stehen ab 1. Jänner 2020 zur Verfügung. Ein Foto für die e-card muss den Passbildkriterien entsprechen, Sie müssen es persönlich zur zuständigen Registrierungsstelle bringen und dabei die alte e-card oder zumindest die österreichische Sozialversicherungsnummer, jedenfalls aber einen amtlichen Lichtbildausweis und einen Staatsbürgerschaftsnachweis im Original vorlegen (nicht-österreichische Staatsbürger das Reisedokument).

Wenn Sie das Ablaufdatum versäumen, werden sie beim nächsten Kontakt mit der Sozialversicherung oder beim nächsten Arztbesuch aufgefordert, ein Foto zu bringen. Das gilt auch bei Karten ohne Ablaufdatum (Aufdruck *****) oder mit einem Ablaufdatum nach dem 31. Dezember 2023.

Sie finden alle Informationen rund um die e-card mit Foto auch in zahlreichen Sprachen unter www.chipkarte.at/foto.

 

HINWEIS: Wir möchten darauf hinweisen, dass Sie die Bilder unter Angabe der Quelle (verpflichtend!) honorarfrei nutzen können.

mehr
KIJA - Neue Studie zu Gewalt in der Erziehung

Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Salzburg befragt / Auswirkungen psychischer Gewalt werden unterschätzt......

Mehr Infos im Dokument oder auf der Homepage der Kinder und Jugendanwaltschaft Salzburg.

mehr

Die Seniorennetzkarte, das Edelweiß Ticket, und die SUPER s’COOL-CARD als Geschenkidee für Weihnachten!!!!

Näheres in den beiden Flyern oder auf der SVV Homepage

mehr
Aktuelle Straßensperren in der Gemeinde

25.11.2019 bis ca. 15.12.2019

Baustelle Laimstraße - im betreffenden Zeitraum wird der Straßenzug ab Nistler bis Kreuzung Pinkenreitweg saniert. Dazu ist eine teilweise Totalsperre erforderlich. Eine Umleitungsführung über die Laimstraße Richtung Hochreitstraße bzw. in der Gegenrichtung ist vorgesehen. Bei möglichem Schneefall kann es zu Behinderungen kommen.