Amtstafel-Archiv

Bauverhandlungen am Mittwoch, 19.09.2018
19. September 2018 08:00 - 14:00

Am Mittwoch, 19.9.2018, finden Bauverhandlungen statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Bauausschuss-Sitzung am 18.09.2018 - Kundmachung
11. September 2018 - 19. September 2018

Am 18.9.2018 um 19.30 Uhr findet eine Bauausschuss-Sitzung statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Bebauungsplan - Entwurfsauflage Bereich Gst 349/1 u.a. KG St. Gilgen, "alter Fußballplatz, Stadler&Dokulil, 1. Änderung"
17. August 2018 - 15. September 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009 ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich

Grundstück Nr. 349/1 KG St. Gilgen, 349/6 KG St. Gilgen, 349/5 KG St. Gilgen, 349/3 KG St. Gilgen, 349/2
KG St. Gilgen, "alter Fußballplatz, Stadler&Dokulil 1. Änderung"

hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.

Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

 

mehr
Bauverhandlungen am Mittwoch, 29.8.2018, Kundmachung
13. August 2018 - 30. August 2018

An den in der angeschlossenen Kundmachung angeführten Terminen finden Bauverhandlungen statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Salzburg Netz GmbH, Salzburg; 30kV Erdkabellinie St. Gilgen Eislbauer – St. Gilgen Sausteigalm - Gewässer-Querung im Bereich der GP 699/1 und 614/6, je KG 56107 St. Gilgen, wasserrechtliches Bewilligungsverfahren
01. August 2018 10:30 - 23:59

In der Angelegenheit: Salzburg Netz GmbH, Salzburg; Unterquerung eines namenlosen Gerinnes im Zuge der Errichtung der 30kV Erdkabellinie St. Gilgen Eislbauer – St. Gilgen Sausteigalm samt Lichtwellenleiterleerschlauchmitverlegung im Bereich der GP 699/1 und 614/6, je KG 56107 St. Gilgen, Gemeinde St. Gilgen findet ein Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren und
Vereinfachtes Verfahren nach dem Naturschutzgesetz statt. Datum: Mittwoch, 1. August 2018 Zeit: 10:30 Uhr,  Treffpunkt: Ort und Stelle

Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Bebauungsplan Bereich Grundstück Nr. 792/3 KG St. Gilgen (EZ 188), "Sonnwirt" - Entwurfsauflage
30. Juli 2018 - 28. August 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009- ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich Grundstück Nr. 792/3 KG St. Gilgen (EZ 188), "Sonnwirt"

hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.

Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

 

 

 

mehr
Stellenausschreibung Mittagsaufsicht und Fachkraft Schülerbetreuung
30. Juli 2018 - 13. August 2018

 

Die Gemeinde St.Gilgen schreibt hiermit für nachstehenden Bereich folgende Stellen zur Besetzung öffentlich aus:

 

 

Anzahl

Vorgesehene Verwendung

 

Laufbahn

Beschäftigungsausmaß

Arbeitsbeginn

 

 

 

 

 

 

1

Mittagsaufsicht in der Volks-/Hauptschule

St. Gilgen  

m/w

d/c
o.gleich- wertig

Teilzeit ca. 5-10
Wochenstunden (stundenplan-abhängig)

ab 10..9.2018

bzw.nach

Vereinbarung

1

Fachkraft für die Schülerbetreuung an der Volks- und Hauptschule St. Gilgen

m/w

kp/bö
(je nach Aus-bildung)

Teilzeit ca. 40 60 % d. Vollbeschäftigung
nach Dienstplanbedarf

ab 10.9.2018
bzw. nach Vereinbarung

 

(Ausbildung: Horterzieher(in), Kindergarten- oder Freizeitpädagog(in) oder gleichwertig)

Eine gemeinsame Besetzung der vorgenannten Stellen ist möglich.

 

 

 

 

 

Die Anstellung erfolgt in ein privatrechtliches Dienstverhältnis zur Gemeinde St.Gilgen nach den Bestimmungen des Sbg. Gemeindevertragsbedienstetengesetz 2001.

 

Bewerbungen sind  unter Anschluß der nachstehenden Unterlagen bis spätestens  11.08.2018  schriftlich an die Gemeinde  S t. Gilgen  zu richten.

 

Notwendige Unterlagen:  Ausgefüllter Bewerbungsbogen, Lebenslauf, Personaldokumente (Geburtsurkunde, Staatsbürgerschaftsnachweis, Heiratsurkunde, Geburtsurkunden der Kinder), Schulabschlußzeugnisse, Praxiszeugnisse, Strafregisterbescheinigung (kann nachgereicht werden), ärztliches Attest.

Nähere Auskünfte erteilt das Gemeindeamt St. Gilgen  (office@gemgilgen.at)

 

 Der Bürgermeister 

Otto Kloiber

 

 

 

mehr
Kundmachung Bauverhandlungen am 2.8.2018
23. Juli 2018 - 03. August 2018

Am Donnerstag, 2.8.2018 finden Bauverhandlungen statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Auflage Entwurf Bebauungsplan KG St. Gilgen  „Pension Falkensteiner, 1. Änderung“
23. Juli 2018 - 20. August 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009- ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich Grundstück Nr. 438/1, 920, 876, 438/3, 438/2 KG St. Gilgen  „Pension Falkensteiner, 1. Änderung“ hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.

Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

mehr
Auflage Entwurf Bebauungsplan KG Sankt Gilgen „Ziegelbrenner 4. Änderung“
23. Juli 2018 - 21. August 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009- ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich Grundstück Nr. 123/2, 114/1, 114/6, 114/3, 114/7, 114/8, 114/15, 114/5, 114/9, 114/13, 114/12, 114/11,
114/10, 114/2, 111/1, 111/3, 111/2 KG St. Gilgen „Ziegelbrenner 4. Änderung“ hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.

Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

mehr
Auflage Entwurf Bebauungsplan der Grundstufe - KG Ried „Ried-Nemetschke, Änderung 2018“
23. Juli 2018 - 21. August 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009- ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich Grundstück Nr. 187/8, 187/13, 187/12, 187/14, 187/15, 187/5, 187/6, 187/16, 187/2, 187/17, 187/30,
187/25, 187/18, 187/11, 187/10), 187/9, 187/24, 187/27, 187/26, 187/7, sowie Strassenteilflächen 187/3, 317,197/4,187/21 alle KG Ried  
„Ried-Nemetschke, Änderung 2018“ hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.
 
Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

mehr
Auflage Entwurf Bebauungsplan KG Unterburgau „ehem. Hotel Burgau“
23. Juli 2018 - 20. August 2018

Gemäß § 65 Abs. 3 des Salzburger Raumordnungsgesetzes 2009- ROG 2009, LGBI. Nr. 30/2009 i.d.g.F. wird kundgemacht, dass der Entwurf des Bebauungsplanes der Grundstufe der Gemeinde St. Gilgen für den Bereich Grundstück Nr. 90/8, 90/13, 91, 90/9, 90/10 KG Unterburgau „ehem. Hotel Burgau“ hiermit, mindestens vier Wochen lang im Gemeindeamt St. Gilgen während der Amtsstunden (Montag bis Freitag vormittags) zur allgemeinen Einsichtnahme aufliegt und im Internet unter www.gemgilgen.at einsehbar ist.

Träger öffentlicher Interessen, sowie Personen, die ein Interesse glaubhaft machen, sind berechtigt, innerhalb der Auflagefrist begründete schriftliche Einwendungen vorzubringen. Die Einwendungen sind durch geeignete Unterlagen so zu belegen, dass eine einwandfreie Beurteilung möglich ist.

mehr
Stellenausschreibung des Reinhaltungsverbandes Attersee - Buchhaltung/Finanzverwaltung
11. Juli 2018 - 21. August 2018

Der Reinhaltungsverband Attersee schreibt folgende Stelle öffentlich aus:

Ausgeschrieben wird hiermit die Stelle eines/-r 

Qualifizierten Sachbearbeiters/-in 

Buchhaltung und Finanzverwaltung
Teilzeit: 50% (=20 Stunden/Woche)

Aufgabengebiet:
• Führung der ges. Finanz- und Steuerbuchhaltung
• Abwicklung der ges. Lohn- und Gehaltsverrechnung
• Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungsprofil:
• Abschluss einer kaufm. Ausbildung,
abgelegte Buchhalter- oder Bilanzbuchhalterprüfung
einschlägige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre)
• fundierte EDV-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:
• Langfristige, abwechslungsreiche Tätigkeit
• Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team

Bewerbungsfrist / Abgabetermin: Montag, 20.08.2018, 12.00 Uhr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen finden Sie im Internet auf unserer Homepage: www.rvattersee.at
Achtung: Bewerbungen sind ausschließlich per Mail erwünscht!

Reinhaltungsverband Attersee, 4860 Lenzing, Agerstraße 27

mehr
Stellenausschreibung des Reinhaltungsverbandes Wolfgangsee-Ischl - Instandhaltungstechniker
11. Juli 2018 - 04. August 2018

Der Reinhaltungsverband Wolfgangsee-Ischl sucht:

Wir verstarken unser Team und suchen ab sofort eine(n) Instandhaltungstechniker m/w

Wir bieten:
• einen sicheren Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten
• ein angenehmes Betriebsklima in einem eingespielten Team
• zeitgemaße Sozialleistungen und Entlohnung nach dem oö. Gemeindebedienstetengesetz GD18, nach Ablegung der Klärfacharbeiterprüfung GD19
• einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich

Wir erwarten:
• abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in einem metallverarbeitenden Beruf (Schlosser Installateur. Rohrleitungsbauer, o.ä oder
• abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in einem elektrotechnischen Beruf (Elektriker, Programmierer, o.dgl.)
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Bereitschaft zum periodischen Wochenend- und Bereitschaftsdienst
• Teamfähigkeit und Umwetbewusstsein, aber auch
• Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
• Führerschein Gruppe B
• EDV Kenntnisse (MS Office)
• bei männlichen Bewerbern abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst
• österr. Staatsbürgerschaft oder die eines EU Mitgliedslandes

Von Vorteil:
• E-Plan- und Programrnierkenntnisse Siemens S7 bei Elektriker
• Kenntnisse in der Edelstahlverarbeitung bei Metalltechniker

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spatestens 3. August 2018 an:
Reinhalteverband Wolfgangsee.lschl Linzer Straße 5, 4820 Bad Ischl oder per mail an keil@reinhalteverband.at

 

mehr
Abschuss Kleinfeuerwerk am 7.7.2018
07. Juli 2018 22:00 - 22:30

Es wird hiermit öffentlich bekannt gegeben, dass in Anwendung der einschlägigen Bestimmungen des Pyrotechnikgesetzes 2010, BGBl.I Nr. 131/2009 i.d.g.Fg., am



Dienstag, den 07.07.2018
im Bereich Hotel Billroth 
die Verwendung eines kleinen Feuerwerks der Klasse F1 und F2 
im Zeitraum zwischen 22.00 Uhr bis 22.30 Uhr gestattet wird. 
Dauer: ca. 1 Minute

 

Hierbei ist derjenige, der solche Feuerwerke zum Abschuss bringt, verpflichtet, auf die örtlichen Sicherheitsverhältnisse Rücksicht zu nehmen und auf das Erfordernis der Nichtbeeinträchtigung der Ruhe unbedingt zu achten. Der Abschuss ist nur unter Wahrung der Sicherheitsabstände und an dem bezeichneten Ort mit Zustimmung des Grundeigentümers zulässig. Die Nichtbeachtung dieser Anordnung wird von der Bezirksverwaltungsbehörde im Verwaltungswege geahndet.

 

mehr
"Bergfeldsiedlung GP 527/1 - Strasser" - Änderung Flächenwidmungsplan
05. Juli 2018 - 20. Juli 2018

1. Gemäß § 65 Abs 8 Z 1 Satzburger Raumordnungsgesetz 2009 - ROG 2009, LGBl. Nr.  30/2009 i.d.g.F., i.V.m. § 79 Abs. 1 und 2 der Salzburger Gemeindeordnung 1994, LGBl. Nr. 107/1994 i.d.g.F., wird kundgemacht, dass die Gemeindevertretung der Gemeinde St.Gilgen am 17.05.2018 eine Änderung des Flächenwidmungsplanes für den Bereich "Bergfeldsiedlung GP 527/1 - Strasser" beschlossen hat.

2. Der geänderte Flächenwidmungsplan liegt im Gemeindeamt zur öffentlichen Einsicht während der Amtsstunden auf.

3. Diese Änderung des Flächenwidmungsplanes tritt mit dem auf den Beginn dieser Kundmachung folgenden Tag in Wirksamkeit.

mehr
Bauausschuss-Sitzung am 3.7.2018 - Kundmachung
03. Juli 2018 19:30 - 21:30

Am Dienstag, 3.7.2018, findet eine öffentliche Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde St. Gilgen mit dem Beginn um 19.30 Uhr statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Bau- und Gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren - Lucas Bocsa, "Haus am Hang", Terrassenbetrieb auf Gst 504/1 KG St. Gilgen
03. Juli 2018 09:00 - 12:00

Am 3.7.2018 findet ein bau- und gewerbebehördliches Bewilligungsverfahren betr. Terrassenbetrieb auf Gst 504/1 KG St. Gilgen, "Haus am Hang" in St. Gilgen, statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Gemeindevertretungssitzung am 28.6.2018 - Kundmachung
28. Juni 2018 19:00 - 21:00

Am Donnerstag, 28.06.2018, findet um 19.00 Uhr eine öffentliche Sitzung der Gemeindevertretung St. Gilgen statt. Die Tagesordnung entnehmen Sie bitte der angeschlossenen Kundmachung.

mehr
Bauverhandlungen am 28.06.2018
28. Juni 2018 - 29. Juni 2018

Am 28.6.2018 finden Bauverhandlungen statt. Entnehmen Sie bitte weitere Informationen der angeschlossenen Kundmachung.

mehr
Finanzausschuss-Sitzung am 20.06.2018 - Kundmachung
20. Juni 2018 19:30 - 22:00 - 5340 Sankt Gilgen, Mozartplatz 1, Rathaus 2, Stock Sitzungszimmer

Am Mittwoch, 20.6.2018, findet um 19.30 Uhr eine Sitzung des Finanzausschusses der Gemeinde St. Gilgen statt. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren: Appesbacher Johann und Barbara, Abersee; Errichtung einer Grundwasserwärmepumpenanlage mit Entnahmebrunnen und Sickerschacht auf GP 286/22, KG 56103 Gschwand
19. Juni 2018 10:15 - 20. Juni 2018 00:00

In der Angelegenheit Appesbacher Johann und Barbara, Abersee; Errichtung einer Grundwasserwärmepumpenanlage mit Entnahmebrunnen und Sickerschacht auf GP 286/22, KG 56103 Gschwand, Gemeinde St. Gilgen; findet ein wasserrechtliches Bewilligungsverfahren mit mündlicher Verhandlung statt. 
Treffpunkt: Ort und Stelle Datum: Dienstag, 19. Juni 2018 Zeit: 10:15 Uhr. Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Zwölferhornseilbahn (neu), Baugenehmigung, Rodungsbewilligung - KUNDMACHUNG - Amtstafelanschlag
12. Juni 2018 09:00 - 16:00 - 5340 Sankt Gilgen, Hotel Hollweger

Die Zwölferhorn-Seilbahn Ges.m.b.H. mit dem Sitz in St. Gilgen am Wolfgangsee hat beim Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie um Erteilung der Baugenehmigung für die als Einseilumlaufbahn mit geschlossenen Fahrzeugen für je acht Personen auszuführende Zwölferhornseilbahn von St. Gilgen auf das Zwölferhorn im Gemeindegebiet von St. Gilgen sowie um Erteilung der dazu erforderlichen Rodungsbewilligung angesucht.
Diese Anlage soll die bestehende Zwölferhornseilbahn, eine Zweiseil-Umlaufbahn mit Fahrzeugen für je vier Personen, Baujahr 1957, standortgleich ersetzen, wobei eine geringe Verbreiterung der bestehenden Seilbahntrasse mit neuer Aufteilung der Stützenstandorte erforderlich ist.
Hierüber ordnet das Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie gemäß §§ 36, 38 und 39 Seilbahngesetz 2003 im Zusammenhalt mit §§ 40 bis 44 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 für Dienstag, den 12. Juni 2018, eine örtliche Erhebung und mündliche Verhandlung an. Der Zusammentritt der Verhandlungsteilnehmer erfolgt am 12. Juni 2018 um 9:00 Uhr im Hotel Hollweger, Mondsee-Bundesstraße 2, 5340 St. Gilgen.
Alle Parteien und Beteiligten werden hiermit eingeladen, sofern sie etwas vorzubringen beabsichtigen, zur Verhandlung persönlich zu erscheinen oder einen mit der Sachlage vertrauten und zur Abgabe endgültiger Erklärungen schriftlich bevollmächtigten Vertreter zu entsenden. Die Erklärungen von Vorbehalten vermag die Amtshandlung nicht zu verzögern. Der zur Verhandlung stehende Bauentwurf liegt beim Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, 1030 Wien, Radetzkystraße 2, 7. Stock, Zimmer 7F12, bis zum 08. Juni 2018 sowie beim Gemeindeamt in St. Gilgen (ab Eingang der Projektunterlagen) bis zum Termin der Verhandlung zur Einsichtnahme während der Amtsstunden auf.
Die Kundmachung hat zur Folge, dass gemäß § 42 Allgemeines Verwaltungsverfahrensgesetz 1991 Einwendungen, die nicht spätestens am Tag vor Beginn der Verhandlung beim Gemeindeamt oder während der Verhandlung vorgebracht werden, keine Berücksichtigung finden. Die betreffenden Beteiligten werden in diesem Fall als dem Bauvorhaben bzw. den Maßnahmen, die den
Gegenstand der Verhandlung bilden, den Sachverständigengutachten und dem sonstigen Vorbringen zustimmend angesehen. Weiteres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Einbietemöglichkeit für Landwirte gemäß den Bestimmungen des Salzburger Grundverkehrsgesetzes (GVG) 2001 idgF - Kundmachung
07. Juni 2018 - 09. Juli 2018

Die Grundverkehrskommission für den politischen Bezirk Salzburg-Umgebung gibt gemäß § 29 Abs. 4 Salzburger Grundverkehrsgesetz 2001, LGBl.Nr. 9/2002, bekannt, dass beim nachstehend bezeichneten Rechtsgeschäft eine Einbietemöglichkeit für Landwirte besteht:

RECHTSGESCHÄFT:
KAUFVERTRAG

VERÄUSSERER:
Roman Ertlschweiger, 5350 Strobl, Weissenbach 129

GEGENSTAND:
EZ 35 GB 56106 Ried, Gst, 272, Fl. 20.825 m²

GEGENLEISTUNG:
€ 41.650,00

In die Unterlagen über das Rechtsgeschäft kann jedermann in der Geschäftsstelle der Grundver-kehrskommission, das ist in der Bezirkshauptmannschaft Salzburg-Umgebung, Karl-Wurmb-Str. 17, 5020 Salzburg, EG, Zi.Nr. CE13, grundsätzlich während der Amtsstunden Montag – Freitag von 08,00 – 12:00 Uhr, Einsicht nehmen.
Ist ein Landwirt gemäß § 4 Abs. 3 Zif. 2 lit. c Salzburger Grundverkehrsgesetz 2001 bereit und imstande, das Recht zum ortsüblichen Preis und ansonsten zu den gleichen Bedin-gungen wie im vorliegenden Rechtsgeschäft zu erwerben, so ist diese Bereitschaft als verbindliches Angebot, in annahmefähiger Form, dem Veräußerer, Verpächter und dergleichen gegenüber zu er-klären und der Grundverkehrskommission zur Kenntnis zu bringen. Sie hat gegenüber dem Ver-äußerer und der gleichen bis zum Ablauf einer einmonatigen Frist, nach Erlassung der wegen ihres Vorliegens versagenden Entscheidung der Grundverkehrsbehörde, die Wirkung eines ver-bindlichen Angebotes.
Sind außer dem Kaufpreis o. dgl. genannten Nebenbedingungen nur vom Rechtserwerber per-sönlich oder in wirtschaftlicher Weise zu erbringen, so ist die Bereitschaft, zu gleichen Bedin-gungen das Recht zu erwerben, auch dann als gegeben anzusehen, wenn diese Nebenbedingun-gen im Angebot bezeichnet sind, hiefür die Leistung eines angemessenen Geldausgleiches ange-boten wird und dessen Annahme für den Veräußerer, Verpächter o. dgl. zumutbar ist.

Der Vorsitzende

iV Mag. Andreas Pernerstetter

mehr

  • 1
  • -
  • 24