Amtstafel

Amtstafel - Aktuelle Informationen

Wir weisen darauf hin, dass diese Seite nur INFORMATIONSCHARAKTER hat und die rechtlich verbindliche Verlautbarung nach wie vor durch Anschlag an der AMTSTAFEL im RATHAUS der GEMEINDE ST.GILGEN erfolgt. Wir sind bemüht, diese Seite regelmäßig zu warten, sodass alle an der Amtstafel angeschlagenen Informationen möglichst zeitgleich verfügbar sind.

mehr
Salzburg Netz GmbH, Salzburg; 30kV Erdkabellinie St. Gilgen Eislbauer – St. Gilgen Sausteigalm - Gewässer-Querung im Bereich der GP 699/1 und 614/6, je KG 56107 St. Gilgen, wasserrechtliches Bewilligungsverfahren

In der Angelegenheit: Salzburg Netz GmbH, Salzburg; Unterquerung eines namenlosen Gerinnes im Zuge der Errichtung der 30kV Erdkabellinie St. Gilgen Eislbauer – St. Gilgen Sausteigalm samt Lichtwellenleiterleerschlauchmitverlegung im Bereich der GP 699/1 und 614/6, je KG 56107 St. Gilgen, Gemeinde St. Gilgen findet ein Wasserrechtliches Bewilligungsverfahren und
Vereinfachtes Verfahren nach dem Naturschutzgesetz statt. Datum: Mittwoch, 1. August 2018 Zeit: 10:30 Uhr,  Treffpunkt: Ort und Stelle

Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Stellenausschreibung des Reinhaltungsverbandes Attersee - Buchhaltung/Finanzverwaltung

Der Reinhaltungsverband Attersee schreibt folgende Stelle öffentlich aus:

Ausgeschrieben wird hiermit die Stelle eines/-r 

Qualifizierten Sachbearbeiters/-in 

Buchhaltung und Finanzverwaltung
Teilzeit: 50% (=20 Stunden/Woche)

Aufgabengebiet:
• Führung der ges. Finanz- und Steuerbuchhaltung
• Abwicklung der ges. Lohn- und Gehaltsverrechnung
• Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

Anforderungsprofil:
• Abschluss einer kaufm. Ausbildung,
abgelegte Buchhalter- oder Bilanzbuchhalterprüfung
einschlägige Berufserfahrung (mind. 3 Jahre)
• fundierte EDV-Anwenderkenntnisse

Wir bieten:
• Langfristige, abwechslungsreiche Tätigkeit
• Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team

Bewerbungsfrist / Abgabetermin: Montag, 20.08.2018, 12.00 Uhr

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Die vollständigen Ausschreibungsunterlagen finden Sie im Internet auf unserer Homepage: www.rvattersee.at
Achtung: Bewerbungen sind ausschließlich per Mail erwünscht!

Reinhaltungsverband Attersee, 4860 Lenzing, Agerstraße 27

mehr
Stellenausschreibung des Reinhaltungsverbandes Wolfgangsee-Ischl - Instandhaltungstechniker

Der Reinhaltungsverband Wolfgangsee-Ischl sucht:

Wir verstarken unser Team und suchen ab sofort eine(n) Instandhaltungstechniker m/w

Wir bieten:
• einen sicheren Arbeitsplatz mit geregelten Arbeitszeiten
• ein angenehmes Betriebsklima in einem eingespielten Team
• zeitgemaße Sozialleistungen und Entlohnung nach dem oö. Gemeindebedienstetengesetz GD18, nach Ablegung der Klärfacharbeiterprüfung GD19
• einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich

Wir erwarten:
• abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in einem metallverarbeitenden Beruf (Schlosser Installateur. Rohrleitungsbauer, o.ä oder
• abgeschlossene Berufsausbildung und Praxis in einem elektrotechnischen Beruf (Elektriker, Programmierer, o.dgl.)
• Bereitschaft zur Weiterbildung
• Bereitschaft zum periodischen Wochenend- und Bereitschaftsdienst
• Teamfähigkeit und Umwetbewusstsein, aber auch
• Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
• Führerschein Gruppe B
• EDV Kenntnisse (MS Office)
• bei männlichen Bewerbern abgeleisteten Präsenz- oder Zivildienst
• österr. Staatsbürgerschaft oder die eines EU Mitgliedslandes

Von Vorteil:
• E-Plan- und Programrnierkenntnisse Siemens S7 bei Elektriker
• Kenntnisse in der Edelstahlverarbeitung bei Metalltechniker

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spatestens 3. August 2018 an:
Reinhalteverband Wolfgangsee.lschl Linzer Straße 5, 4820 Bad Ischl oder per mail an keil@reinhalteverband.at

 

mehr
Waldbrandschutz im Bezirk Salzburg-Umgebung - Verordnung

Verordnung der Bezirkshauptmannschaft Salzburg—Umgebung vom 07.06.2018 betreffend den Watdbrandschutz im politischen Bezirk Salzburg-Umgebung 

Präambel

Die Prognosen der ZentraLanstaLt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) weisen unter anderem auch für den Ftachgau eine erhöhte Waldbrandgefahr aus. Eine Veränderung der Situation im Laufe der nächsten Zeit ist nicht zu erwarten. Seitens der Forstbehörde sind daher entsprechende Vorkehrungen zur Vermeidung von Waldbränden zu treffen. Gemäß S 41 Abs. 1 Forstgesetz 1975, BGBL. Nr. 440/1975 idgF. wird verordnet:

§1

Jegliches Feueranzünden sowie das Rauchen im Wald sind mit sofortiger Wirkung im Wald und in dessen Gefährdungsbereich verboten.

§2

Von dem im S 1 ausgesprochenen Verbot sind aLle WaLdftächen im politischen Bezirk Salzburg-Umgebung umfasst. Der Gefährdungsbereich umfasst alLe Flächen (ohne Rücksicht auf die KuLturgattung), von denen aus die Bodendecke oder die WindverhäLtnisse das Übergreifen eines Bodenfeuers oder das Ubergreifen eines Feuers durch FunkenfLug in den benachbarten WaLd begünstigen. Übertretungen dieser Verordnung werden gemäß § 174 Abs. 1 Lit. a Ziffer 17 des Forstgesetzes 1975 mit einer Geldstrafe bis zu € 7.720 oder einer Freiheitsstrafe bis zu 4 Wochen bestraft.

§4

Die Verordnung tritt mit dem Tag der Kundmachung an der AmtstafeL der Bezirkshauptmannschaft SaLzburg-Umgebung, das ist am Donnerstag, den 07. Juni 2018, in Kraft und mit Ablauf des 31. Oktober 2018 außer Kraft.


Für.- den Bezirkshauptmann:
i.V. Mag. Andreas Pernerstetter

mehr
Verlautbarung über das Eintragungsverfahren - "Frauenvolksbegehren" und "Don´t smoke"

Für die angeführten Volksbegehren wurden die Eintragungszeiten festgelegt und verlautbart - Näheres entnehmen Sie bitte dem Kundmachungsdokument.

mehr
Reinhaltungsverband Attersee, Monatsbericht

Bekanntgabe der aktuellen Anfalls- und Reinigungswerte des RHV Attersee - letzter Stand Rückmeldeadresse: office@gemgilgen.at

mehr
Apothekendienst St.Gilgen und Hof - Bereitschaftsdienstregelung
Ab 25.11.2011 wird die bisher bestandene Bereitschaftsdienstregelung der Apotheke St. Gilgen neu geregelt. Dazu wurde die bestehende Verordnung der Bezirksverwaltungsbehörde abgeändert. Nähere Angaben entnehmen Sie bitte dem Textdokument.
mehr
Salzburger Interessentenbeiträgegesetz 2015; Neufassung - Verordnung (Kanalanschlusgebührenverordnung)
Die Gemeindevertretung der Gemeinde Sankt Gilgen hat am 28.04.2016 eine neue Verordnung zur Regelung der Kanalanschlussgebühren erlassen. Dies wurde infolge der Aufhebung der bisherigen gesetzlichen Grundlage und Neufassung des Salzburger Interessentenbeiträgegesetzes – IBG 2015, LGBl Nr 78/2015, und des § 15 Abs 3 Z 4 des Finanzausgleichsgesetzes 2008, BGBl. I Nr. 103/2007, erforderlich.
mehr